Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Umbauten   Reproduktionen Kontakt   Links   English
 

Unsere wöchentlichen Neuzugänge: unrestaurierte, originale Antikmöbel diverser Holzarten, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Von bürgerlichen Ziermöbeln bis hin zu bäuerlichem Gebrauchsmobiliar. Unterschiedliche Erhaltungsgrade von unberührtem Originalzustand mit alter Patina, bis hin zur starker Restaurierungsbedürftigkeit. Neuzugänge an verkaufsfertiger Ware finden Sie direkt unter "Fertige Originale" bzw. "Umbauten". Unser Angebot richtet sich vorwiegend an gewerbliche Abnehmer wie z.B. Antiquitätenhändler, Restauratoren, Innenarchitekten, Requisiteure, usw.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
6411
Vintage Wäschemangel
(Industrial Design 1930er Jahre). Gestell aus schwarz lackiertem Gusseisen, Walzen und die abklappbaren Platten aus massivem Buchenholz (siehe Detailbilder). Alterskonform guter Originalzustand; funktionsfähig. Hersteller: Alexanderwerk in Remscheid; erste Hälfte 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 108 x 88 x 59.
Antikmoebel
7255
Weichholz Kleiderschrank
im Design des frühen 20. Jahrhunderts (Kiefer massiv). Dreitüriger zerlegbarer Korpus auf Eckfüssen, drei Schubkästen im Sockel. Rechteckige Füllungsfelder in der Front, flächige Seitenwände; schmale, profilierte Gesimsleiste. Innenaufteilung: links großzügige Tiefe für Kleiderbügel; rechts vier, durch Zahnleisten verstellbare Fachböden (siehe Detailbild). Aus der Epoche des Jugendstils, um 1910. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 198 x 146 x 60(51).
Antikmoebel
3177
Gründerzeitvertiko Weichholz bierlasiert
(Halbschrank Tanne/Fichte). Massiver, zweitüriger Vollholzkorpus mit Kopfschub; flächige Seitenwände. Türen oben verglast, Kissenfüllungen im unteren Drittel; Lisenen verziert durch Schnecken und Prismen. Im Innern 2 Fachböden. Schlösser, Schlüssel und Beschläge original. Unrestauriertes Originalmöbel aus der südlichen Eifel (Gerolstein), ausgehendes neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 133 x 109 x 57.
Antikmoebel
6287
Großer Kleiderschrank Weichholz
bierlasiert (Ländliches Biedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Eckfüssen. Zwei außen angeschlagene Türen, mittig geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten; gekehltes Kranzgesims. Im Innern sehr großzügige Tiefe für Kleiderbügel. Kastenschloss und Schlüssel original, Beschläge sekundär. Unrestaurierter Dachbodenfund aus dem Rheinland, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 212 x 158 x 53(54).
Antikmoebel
4974
Runder Tisch helles Nussholz
(Esstisch Walnuss). Massive Platte auf schmaler, furnierter Zarge. Zentrale Balustersäule mit drei mehrfach geschweiften Beinen. Ältere Restaurierung, gebrauchsfähiger Zustand. Biedermeier Esszimmermöbel aus Mainz, zweite Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 107 x 79 x 79.
Antikmoebel
5691
Weichholzschrank bierlasiert
(Kleiderschrank Fichte/Tanne). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Kugelfüssen. Zwei außen angeschlagene Türen, geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten; zweifach gekehltes Kranzgesims. Im Innern ausreichende Tiefe für Kleiderbügel. Schlüsseleinfassung aus Messing original, Schloss sekundär. Unrestauriertes Landhausmöbel aus dem Rheinland, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 200 x 135 x 55(49).
Antikmoebel
7655
Anrichte Nussbaum
(Türenkommode Biedermeier) Korpus mit sehr geringer Tiefe: zwei flächige Türen, darüber ein breiter Schub. Längskanten gerundet, passige Füße. Front und Platte vierfach, Seitenwände doppelt gestürzt furniert. Schlüsseleinfassungen aus Messing, Schlösser und der Schubladenschlüssel original; Türschlüssel sekundär. Guter, unrestaurierter Zustand aus einem bürgerlichen Nachlass. Klassisches, Rheinisches Biedermeier, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 88 x 111 x 44.
Antikmoebel
6717
Weichholz Kommode 20er Jahre
(Wäschekommode Kiefer). Massiver Korpus auf ausgestellten Füssen. Zwei Schübe nebeneinander, darunter zwei große übereinander liegend. Seitenwände in Rahmenbauweise; einfache, überstrichene Platte. Schlösser, Schlüssel und Beschläge original. Ältere Restaurierung.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 108 x 55.
Antikmoebel
5984
Paar Nachtkästen Weichholz
(Nachttische Kiefer). Jeweils einschübig, Türen gegenläufig angeschlagen; flächige Seitenwände. Rechteckige Füllungsfelder in den Türen; einfache, überstrichene Platten. Ältere Restaurierung. Klassische, deutsche Schlafzimmermöbel ca. 1925.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 44 x 40.
Antikmoebel
9718
Kleiderschrank Weichholz weiß überstrichen
(Shabby-Chic). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüßen. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten; schlichte Verleistung. Im Innern sehr große Tiefe! Dachbodenfund einer Bonner Haushaltsauflösung. Vollholzschrank im Design der 1920er Jahre.
Maße in CM, H x B x T: 188 x 137 x 67(60).
Antikmoebel
1206
Kleiderschrank Mahagoni furniert
(spätes Biedermeier). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus mit großzügiger Kleiderbügeltiefe. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seiten. Auf den geschrägten Lisenen aufgesetzte, spiralförmige Dreiviertelsäulen; aufrecht furniertes Karniesgesims. Im Innern eine Kleiderstange und zwei Schubladen. Schloss und Schlüssel original; die geprägten Beschläge aus dünnem Messingblech sekundär. Bürgerliches, von Frankreich beeinflusstes Möbel aus der Südeifel (Trier), Mitte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 209 x 151 x 65(51).
Antikmoebel
4068
Kleine Türenkommode Mahagoni
furniert (Konsolschrank Louis-Philippe). Zweitüriger, reich verzierter Korpus auf Kugelfüßen. Geschrägte Lisenen, flächige Seitenwände; die obere, vorspringende Schublade einfach geschweift. Unrestaurierter Fundzustand: originale Schlösser; Anschlagleiste der rechten Tür abgängig. Bürgerliches Salonmöbel aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 94 x 47.
Antikmoebel
3890
Frankfurter Armlehnstuhl
helle Buche und Schichtholz transparent lackiert (Schreibtischstuhl Vintage). Gerade Vierkantbeine vorne, hintere Beine und Armlehnen gebogen. Unrestaurierter Designklassiker aus den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts.
Maße in CM, H x B x T: 81(46) x 55 x 50.
Antikmoebel
7149
Großes Weinfass aus Königswinter
(Vintage-Style, unrestauriert). Dauben aus Eichenholz, Fassringe aus Metall, sekundäre Klotzfüße. Gefertigt im Rheinland, Mitte 20. Jahrhundert.
Maße in CM, Höhe: 105, Umfang am Spundloch: 213.
Antikmoebel
8173
Biedermeier Eckschrank Mahagoni
furniert (Eckmöbel dreiviertelhoch). Zweitüriger Korpus auf ausgesägtem Zargensockel; profilierte Gesimsleiste. Hochrechteckige Füllungsfelder in der Front; breite, geschrägte Längskanten. Im Innern Fachböden. Schloss und Schlüssel original, Schlüsselschild sekundär. Guter, unrestaurierter Fundzustand. Klassisches Wohnzimmermöbel aus Norddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert.
Maße in CM, Höhe: 147, Schenkemaß: 75.
Antikmoebel
2955
Kleine Türenkommode, Esche hell
(Anrichte um 1910). Furnierter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Zwei Türen und zwei darüber liegende Schübe mit von Profilleisten umrahmten Füllungsfeldern. Flächige Seiten; überkragende, sekundäre Platte. Lisenen verziert mit Kanneluren. Ältere Restaurierung mit einigen Gebrauchsspuren. Vintage-Beistellmöbel aus Bonn, frühes 20. JH.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 90 x 56.
Antikmoebel
7004
Schmale Türenkommode Weichholz massiv
(Vintage Beistellschränkchen). Bierlasierter Korpus mit einem abnehmbaren, weiß gefassten Aufsatz auf profilierten Kugelfüssen. Eine rechts angeschlagene Tür, darüber eine Schublade. Unrestaurierter Fundzustand; Beschläge, Schlösser und ein Schlüssel original. Westdeutsches Antikmöbel der Jahrhundertwende, um 1900.
Maße in CM, H x B x T: 104 x 70 x 46.
Antikmoebel
0871
Konvolut von großen ländlichen Krauthobeln
(Vintage). Korpi und Schlitten aus Hartholz, Schneidmesser aus Metall. Originale, unrestaurierte Fundstücke aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: divers.
Antikmoebel
3868
Großer Kleiderschrank Weichholz bierlasiert
(Landhausschrank antik). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Plinthenfüssen. Hochrechteckige, erhabene Füllungsfelder auf der Front, flächige Seitenwände. Ausladendes, mehrfach profiliertes Kranzgesims. Im Innern sehr großzügige Tiefe für Kleiderbügel. Schloss und Schlüsselschilder sekundär. Unrestauriert gut erhaltenes Originalmöbel aus der Eifel, zweite Hälfte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 204 x 173 x 64(55).
Antikmoebel
0487
Großer Weichholzschrank bierlasiert
(Ländlicher Keilschrank Fichte/Tanne). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf kleinen, profilierten Kugelfüssen. Zwei außen angeschlagene Türen, geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten. Die Längskanten und die mehrfach gekehlte Gesimsleiste leicht gerundet. Im Innern sehr großzügige Tiefe für Kleiderbügel. Unrestaurierter Dachbodenfund aus dem Rheinland, Mitte neunzehntes Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 195 x 155 x 62(55).

Maßangaben: maximale Außenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei fehlenden Füssen sind ca. 8 - 10 CM dazugerechnet. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe, bei Sitzmöbeln die Sitzhöhe, bei Ausziehtischen das längste Maß.

Impressum