Home Antikhandel Bonn Fachhandel für antike Möbel und Vintage
Kirschbaum
Neuzugänge Kirschholz   Andere Hölzer Fertige Originale Umbauten   Reproduktionen Kontakt   Links  
 

Restaurierte Originalmöbel diverser Holzarten, aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen. Kleiderschränke, Wäscheschränke, Kommoden, Sekretäre, Nachtkästen, Tische, etc. Von erfahrenen Schreinern sorgfältig zur Wiederherstellung des Originalzustandes restauriert. Traditionelle Schellackpolituren, Hochglanz Lackpolituren, seidenmatte und seidenglänzende Schellackoberflächen, Wachspolituren. Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Abnehmer wie z.B. Antiquitätenhändler, Restauratoren, Innenarchitekten, Requisiteure, usw.

Die letzte Aktualisierung war am:
Antikmoebel
3844
Grosser Esstisch Vollholz massiv
(Landhaus-Stil). Stark überkragende Platte aus Kiefer auf sich verjüngenden, leicht ausgestellten Vierkantbeinen aus Birke. Gebrauchsfähiger Zustand mit intensiver Patina, Gestell gewachst, Platte geölt.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 175 x 77.
Antikmoebel
7222
Butterschleuder Buchenholz und Eisen
um 1920 (Butterfass antik). Liegende, oben durch Deckel verschließbare Trommel auf Kufen; Dauben an den Fassreifen spannbar. Funktionsfähiger, (zu Dekorationszwecken) restaurierter Zustand.
Maße in CM, H x B x T: 34 x 60 x 26.
Antikmoebel
7274
Tisch Vollholz
1930er Jahre (Originalmöbel Mid-Century Design). Die Tischplatte aus hellem Ahorn, der Zargenkasten aus Tanne, die Vierkantbeine aus Ulme; ein Schubkasten in der Längsseite. Geradlinige, vom Bauhaus beeinflusste Formgestaltung aus dem Rheinland, erste Hälfte 20. Jahrhundert. Gestell patiniert und gewachst; Platte wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 76 x 150 x 60.
Antikmoebel
8012
Vintage Stuhl hochlehnig
(Polsterstuhl Shabby-Chic). Hohe, vertikal gegliederte Rückenlehne; trapezförmiger Sitz, flach gepolstert und mit Leder bezogen. Leicht spitz zulaufende Vierkantbeine, im Fußbereich verstrebt. Alterskonform guter, wohnfertiger Zustand; altweisse Oberfläche mit natürlich gewachsener Patina. Klassisches Sitzmöbel aus Köln, um 1920.
Maße in CM, H x B x T: 104(47) x 46 x 50.
Antikmoebel
0922
Großer Weichholzschrank
(Landhausschrank Lärche massiv). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf Plinthenfüssen, zwei Schubladen im Sockel. Zwei außen, an Mittelsteg anschlagende Türen. Geteilte Füllungsfelder in der Front, rechteckige in den Seiten. Längskanten leicht geschrägt, Gesimsleiste mehrfach gekehlt. Im vertikal geteilten Innenraum: links Fachböden, rechts großzügige Tiefe für Kleiderbügel, darüber eine schrankbreite Ablage. Seidenmatte Wachsoberfläche auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 214 x 189 x 71(55).
Antikmoebel
7285
Schmaler Weichholzschrank
(Eintürer Biedermeier). Unzerlegbarer Korpus auf Spitzfüßen; flächige Seitenwände. Eine hochrechteckige Füllung in der rechts angeschlagenen Tür, flankiert von breiten Lisenen. Tief gekehlte Gesimsleiste. Ländliches Antikmöbel aus dem Rheinland (Siebengebirge), erste Hälfte 19. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 204 x 107 x 54(44).
Antikmoebel
4113
Vintage Bürodrehstuhl
(Federdreh-Stuhl Mid-Century). Massiver, ergonomisch geformter und gefederter Sattelsitz auf Vierfuß, höhenverstellbar durch Drehsäule aus Metall. Gefedert verstellbare Rückenlehne aus dunklem Buche-Bugholz (siehe Detailbild). Funktionsfähiger, unter Erhalt natürlich gewachsener Patina behutsam restaurierter Zustand; ungemarkt. Hergestellt in den 1930er Jahren des 20. JH.
Maße in CM, H x B x T: 78(43-55) x 40 x 45.
Antikmoebel
8740
Kleiderschrank Mahagoni furniert
(Dielenschrank antik). Zweitüriger, unzerlegbarer Korpus auf Kugelfüßen; ein breiter Schub im Sockel. Seitenwände flächig, Lisenen leicht geschrägt. Im Innern: ausreichend Tiefe für Kleiderbügel und zusätzliche Zahnleisten für optionale Fachböden. Unrestauriert guter, wohnfertiger Erhaltungszustand; erhaltenswerte, natürlich gewachsene Patina (günstige Preisklasse). Beschläge, Schloss und Schlüssel original. Entstanden zur Jahrhundertwende, um 1900. Seidenglanz Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 191 x 127 x 60(49).
Antikmoebel
rs1257
Quadratischer Biedermeiertisch Kirsche
(Eßtisch). Die abnehmbare Platte durch Gratleiste gefügt; Zarge aufrecht furniert. Vierkantbeine mit ebonisierten Plinthen. Klassisches, von J. Danhauser beeinflusstes Antikmöbel aus Wien, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Hochglanz Lackpolitur.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 94 x 94.
Antikmoebel
8097
Beistelltisch Nußbaum massiv
(Kautschtisch Biedermeier). Rechteckige Platte aus Kirsche, auf hohem Zargenkasten; sich verjüngende Vierkantbeine. Klassisches Landhausmöbel aus der Pfalz, hergestellt im ausgehenden 19. Jahrhundert. Oberfläche wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 66 x 76 x 56.
Antikmoebel
4382
Fassadenschrank Kirsche
(Säulenschrank Gründerzeit). Hochrechteckiger, unzerlegbarer Korpus auf Kugelfüssen. Erhabene, profilgerahmte Füllungsfelder in den beiden Türen, flächige Seiten. Gedrechselte und kannelierte Halbsäulen mit Kapitellen auf der Front, stark überkragendes, profiliertes Kranzgesims. Nördliches Österreich, spätes 19. Jh. Schellack Handpolitur.
Maße in CM, H x B x T: 188 x 136 x 63(45).
Antikmoebel
rs2955
Gründerzeit-Nähtisch Nussbaum
furniert (Beistelltisch Historismus). Zwei übereinander liegende Schubladen, der obere mit Facheinteilung für Nähutensilien. Zargenkasten auf zwei Balustersäulen; geschweifte, durch gedrechselten Rundstab verbundene Füsse. Beschläge und Schlösser original, Schlüssel sekundär. Bürgerliches Kleinmöbel aus der Region Halle/Leipzig, um 1880. Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 76 x 47 x 39.
Antikmoebel
6521
Kleiner Tisch Vollholz
(bäuerliches Biedermeier). Rechteckige Platte aus Kirsche, auf sich verjüngenden Vierkantbeinen aus Eiche. Eine außen an die Frontzarge anschlagende Schublade. Klassisches Landhausmöbel aus der Pfalz, mit starker Patina. Oberfläche wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 93 x 71.
Antikmoebel
2261
Bücherschrank Kirsche
massiv (Sammlervitrine antik). Unzerlegbarer Korpus auf ausgestellten Vierkantfüssen; gebogter Kopf. Eine oben verglaste, im unteren Drittel geschlossene Tür. Im Innern ein Glasboden, drei Holzböden. Umbau eines alten Wäscheschrankes aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eingelegtes, ebonisiertes Schlüsselschild. Hochglanz Lackpolitur.
Maße in CM, H x B x T: 188 x 101 x 50(42).
Antikmoebel
6601
Vintage-Kommode weiß gefasst
(Shabby-Chic). Vierschübiger Korpus auf kleinen Kugelfüßen; überkragende, profilierte Platte. Der obere Schub vorgebaut; flächige Seitenwände; Lisenen verziert durch Prismen und Schnecken. Originales Antikmöbel aus dem Rheinland (Köln), Gründerzeit um 1880. Sekundäre, altweisse Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 109 x 60.
Antikmoebel
7299
Vintage-Kommode weiß gefasst
(Shabby-Chic). Geschweifte Platte, drei übereinander liegende, durch Quertraversen getrennte Schübe; flächige Seitenwände. Abgeschrägte, mit Voluten verzierte Längskanten, ausgesägter Zargensockel. Louis-Philippe Antikmöbel aus dem Rheinland (Düsseldorf), Historismus, um 1900. Sekundäre, altweisse Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 91 x 48.
Antikmoebel
2792
Gründerzeit Weichholzschrank
(Landhausschrank Fichte/Tanne massiv). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüssen; zwei Schubladen im Sockel. Hochrechteckige Füllungsfelder in Front und Seitenwänden. Lisenen verziert durch Schnecken; die mehrfach profilierte Gesimsleiste verkröpft und stark auskragend. Historistisches Möbel aus Aachen, spätes 19. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 196 x 154 x 62(47).
Antikmoebel
8398
Kommode Gründerzeit
Weichholz (Landhausmöbel Fichte/Tanne massiv). Vierschübiger Korpus auf Kugelfüßen; überkragende, profilierte Platte. Die oberen beiden, kleinen Schübe vorgebaut; flächige Seitenwände; Lisenen verziert durch Prismen und Schnecken. Schwere, originale Messingbeschläge mit Resten von Feuervergoldung. Historistisches Möbel aus Königswinter, spätes 19. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 71 x 100 x 51.
Antikmoebel
rs8625
Biedermeierschrank, Nussbaum furniert
(Wäscheschrank antik). Unzerlegbarer, zweitüriger Korpus mit Kopfschub. Die Front und die flächigen Seiten auf Kreuzfuge furniert. Die zurückspringenden Türen von gekehlter Rahmung umfasst; Eierstableiste unter dem gelippten Kranzgesims. Im Innern durch Zahnleisten verstellbare Fachböden. Schloss und Schlüssel original, Beschläge sekundär. Rheinland (Raum Mainz - Wiesbaden), um 1850. Aufgefrischte Seidenglanz Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 192 x 133 x 56(40).
Antikmoebel
rs3196
Biedermeier Eckschränkchen Mahagoni
furniert (Eckschrank dreiviertelhoch). Eintüriger Korpus auf Klotzfüssen mit breiten, gerundeten und eingerückten Lisenen. Hochrechteckiges Füllungsfeld in der Front, geschrägte Kranzleiste unterhalb der Platte. Im Innern Fachböden. Bürgerliches Wohnzimmermöbel aus Norddeutschland, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 125 x 92 x 61. Schenkelmaß am Kranzprofil: 65cm.
Antikmoebel
rs8057
Blenderschrank Mahagoni furniert
(Sekretärblender). Eintüriger, durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus in Form eines Schreibschrankes. Gerundete Längskanten, rechteckige Füllungsfelder in den Seitenwänden. Im Innern Zahnleisten für verstellbare Fachböden. Kopfteil mit einschübiger, getreppter Kastenempore und vorgesetztem Flachgiebel (Schinkeldach). Einfassungen der scheinbaren Schlüssellöcher aus hellem Bein. Norddeutsches Biedermeier, erste Hälfte 19. Jahrhundert. Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 180 x 114 x 54(42).
Antikmoebel
9242
Weichholztisch
(Küchentisch antik). Stark überkragende Platte und Zarge aus Weichholz, gedrechselte Beine aus Buchenholz. Eine Schublade mit rundem Zuggriff aus Metall in der Längszarge. Oberfläche: Gestell gewachst, Platte wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 120 x 79.
Antikmoebel
0742
Großer Weichholzschrank
(Landhausschrank Fichte/Tanne massiv). Durch Holzverkeilung zerlegbarer Korpus auf gedrückten Kugelfüssen. Zwei außen, an Mittelsteg anschlagende Türen, mittig geteilte Füllungsfelder in Front und Seiten. Längskanten leicht angeschrägt, mehrfach profilierte Gesimsleiste. Im Innern ausreichend Tiefe für Kleiderbügel. Bäuerliches Biedermeiermöbel aus der Eifel, zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 206 x 171 x 60(49).
Antikmoebel
4311
Spätbiedermeierstuhl Nußbaum massiv
(Landhaus-Stuhl braun). Vordere Beine volutiert, trapezförmiger Brettsitz. Rückenlehne leicht nach hinten geneigt, mit mehrfach geschweiften Schulterbrett und Mittelsteg. Bäuerliches Originalmöbel aus Westdeutschland, Mitte neunzehntes Jahrhundert. Geölte Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 87(47) x 43 x 48.
Antikmoebel
rs3982
Biedermeier Halbmondtisch Nussbaum
(Demi Lune antique). Aufrecht furnierter (dickwandig) Zargenkasten auf konischen Vierkantbeinen, massive Nussholzplatte. Klassisches Beistellmöbel aus dem Raum Mainz, erstes Viertel 19. Jahrhundert. Sorgfältig restauriert, Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 74 x 115 x 55.
Antikmoebel
rs7782
Spieltisch Louis-Philippe, Mahagoni
furniert und massiv. Rechteckige Grundform, Zargenunterkante und Beine geschweift. Zwei grosse, gegenüberliegende Schübe in den Längsseiten; vier kleine Laden für Spielsteine, Karten oder Geld diagonal unter der Platte angeordnet. Beschläge, Schlösser und Schlüssel original. Bürgerliches Salonmöbel aus dem Rheinland (Bonn Bad-Godesberg), zweite Hälfte 19. Jh. Schellack Handpolitur.
Maße in CM, H x B x T: 77 x 87 x 77.
Antikmoebel
9572
Weichholz Kommode
20er Jahre (Wäschekommode antik). Massiver Korpus auf ausgestellten Füssen; Seitenwände in Rahmenbauweise. Zwei kleine Schübe nebeneinander, darunter zwei große übereinander liegend. Klassisches Schlafzimmermöbel, entstanden um 1920 -30. Gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 80 x 108 x 55.
Antikmoebel
1176
Großer Biedermeierschrank
Weichholz bierlasiert (6-Kassettenschrank). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf Kugelfüssen. Sechs, in der Mitte erhabene Kassetten auf der Front, hochrecheckige Füllungsfelder in den Seiten. Längskanten leicht geschrägt, mehrfach profilierte Gesimsleiste. Originales Landhausmöbel aus der Pfalz, erste Hälfte neunzehntes Jahrhundert. Helle, gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 203 x 168 x 58(47).
Antikmoebel
rs5902
Kleine Kommode Nussbaum furniert
(Rheinische Wäschekommode). Vier Schubladen: zwei grosse übereinander, darüber zwei kleinere nebeneinander liegend. Flächige Seitenwände; überkragende, leicht gerundete Platte. Geschrägte Längskanten, Spitzfüsse. Originale Schlösser; Schlüssel und Beschläge sekundär. Bürgerliches Schlafzimmermöbel der Jahrhundertwende um 1900. Oberfläche: Schellackhandpolitur.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 85 x 51.
Antikmoebel
5739
Vollholztisch Gründerzeit
(Küchentisch antik). Landhausmöbel aus der Pfalz, hergestellt im ausgehenden 19. Jahrhundert. Platte und Zarge aus Weichholz, gedrechselte Beine aus Buchenholz. Eine Schublade mit rundem Zuggriff aus Keramik in der Längszarge. Gestell patiniert und gewachst; Platte wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 78 x 119 x 80.
Antikmoebel
rs8922
Biedermeier-Spieltisch Mahagoni
furniert (Beistell-Klapptisch). Zargenkasten auf hexagonalem Schaft mit drei volutierten Füssen. Die rechteckige Platte drehbar, im offenem Zustand quadratisch. Bürgerliches Salonmöbel aus Bonn (Bad-Godesberg), erste Hälfte 19. Jahrhundert. Schellack handpoliert.
Maße in CM, H x B x T: 73 x 82 x 41(82).
Antikmoebel
7239
Landhaustisch Massivholz
(Biedermeier Küchentisch). Sich verjüngende Vierkantbeine aus Buchenholz, eine außen anschlagende Schublade in der Frontzarge. Stark überkragende Platte aus Kiefer. Klassisches Gebrauchsmöbel aus dem Rheinland mit starker Patina. Gestell matt gewachst, Platte wasserabweisend geölt.
Maße in CM, H x B x T: 79 x 103 x 63.
Antikmoebel
1422
Barockschrank Eiche massiv
(Hallenschrank original). Durch Eisenhaken zerlegbarer, zweitüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen; tief gekehlte Gesimsleiste mit hohem Sprenggiebel. Drei Flachpilaster mit Basen und Kapitellen auf der Front und den geschrägten Längskanten. Profilgerahmte Kissenfüllungen in Türen und Seiten. Im Innern sekundäre Fachböden, originales Schloss. Norddeutschland, Mitte 18. Jahrhundert. Ältere, gut erhaltene Restaurierung; seidenmatte Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 224 x 161 x 62(46).
Antikmoebel
1609
Gründerzeit-Kommode Nussbaum
Vierschübiger, furnierter Korpus auf gedrückten Kugelfüßen; überkragende, profilierte Platte. Der obere Schub leicht vorgebaut; flächige Seitenwände; Lisenen verziert durch Prismen und Schnecken. Sekundärer, vollständiger Beschlagsatz; Schlüssel abgängig. Klassisches Wohnmöbel des Bürgertums aus dem späten neunzehnten Jahrhundert. Ältere Restaurierung: gebrauchsfähiger Zustand, seidenmatte Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 96 x 99 x 58.
Antikmoebel
rs0459
Louis-Seize Schrank Nadelholz massiv
(Zwickelkasten). Breiter, mittig teilbarer Korpus auf gedrückten Kugelfüssen; gekehltes Kranzprofil. In den außen angeschlagenen Türen jeweils zwei erhabene Füllungsfelder; floral verzierte Rauten auf den mittleren Querriegeln. Kannelierte, geschrägte Längskanten, flächige Seitenwände. Vier schrankbreite Fachböden im Innern. Klassizistisches Landhausmöbel aus Südwestdeutschland, frühes 19. Jahrhundert. Schloss und Schlüssel original; sekundäre, stilgerechte Beschlag aus Eisenblech. Gewachste Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 194 x 162 x 57(49).
Antikmoebel
rs9593
Nussbaum Kommode
(Wäschekommode Biedermeier). Vier übereinander liegende Schubladen, Seitenwände flächig. Front, Seiten und Platte gestürzt furniert. Oberer, schmaler Schub karniesförmig geschweift, darunter drei gerade, von Rahmung umfasste Schübe. Platte mit Lippenprofilierung. Bergisches Land, Mitte neunzehntes Jahrhundert. Schellack Handpolitur, hochglänzend.
Maße in CM, H x B x T: 91 x 111 x 56.
Antikmoebel
8961
Küchenschrank Kiefer massiv
(Weichholz-Buffet 20er Jahre). Unterschrank zweitürig, zweischübig auf Kegelfüßen. Leicht gebogter Aufsatz auf Balustersäulen; drei verglaste, vertikal gegliederte Türen. Große Ablage- und Arbeitsfläche; ausreichend Fachböden im Innern. Zeittypisches Küchenmöbel aus dem Rheinland (Bonn), erste Hälfte 20. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund; Platte geölt.
Maße in CM, H x B x T: 205 x 138 x 54.
Antikmoebel
rs8285
Paar Polsterstühle Eiche massiv
(Stuhlpaar Henri II). Beine vorne gedrechselt und kanneliert, im Fußbereich verstrebt. Sitze und Rücken aufwendig gepolstert und rosafarben bezogen. Bürgerliche Sitzmöbel des Historismus aus Belgien, spätes 19. Jahrhundert.
Maße in CM, H x B x T: 106(49) x 42 x 45.
Antikmoebel
rs6047
Paar Podeste Nußbaum
und Eiche auf Nadelholz furniert (Blumenständer antik). Die Vierkantschäfte von den quadratischen Sockeln abnehmbar, frontseitig kleine einschiebbare Ablagen. Teile einer Kapelleneinrichtung aus Bonn-Oberkassel (Herz-Jesu-Kloster). Entstanden im frühen 20. Jahrhundert. Seidenmatte Oberflächen.
Maße in CM, H x B x T: 120 x 40 x 40.
Antikmoebel
rs5474
Tisch helles Nussbaum massiv
(Klostertisch hoch). Ein Schub im Zargenkasten. Stark überkragende Platte durch Gratleisten gefügt, abnehmbar. Sich verjüngende Vierkantbeine oberhalb der Plinthenfüsse durch rechteckigen Fußsteg (sog. Vergeltsgott) verbunden. Alpenländisches Bauernmöbel, Anfang 19. Jahrhundert. Seidenmatte Wachspolitur auf Schellack.
Maße in CM, H x B x T: 89(!) x 118 x 118.
Antikmoebel
9114
Ländlicher Barockschrank Nadelholz
massiv (Dielenschrank um 1780). Breiter, mittig teilbarer Korpus auf gedrückten Kugelfüssen; stark ausladendes, mehrfach gekehltes Kranzprofil. In den Türen jeweils zwei profilgerahmte Füllungsfelder. Hochrechteckig gefelderte und geschrägte Längskanten; flächige Seitenwände. Klassisches Weichholzmöbel aus Süddeutschland, spätes 18. Jahrhundert. Wachspolitur auf Schellackgrund.
Maße in CM, H x B x T: 205 x 187 x 68(55).
Antikmoebel
8319
Wäschekommode Weichholz massiv
(schlichtes Landhausmöbel). Korpus auf ausgeschnittenem Zargensockel; flächige Seitenwände; drei übereinander liegende Schübe unterschiedlicher Größe. Abgeschrägte Längskanten, geschweifte Platte. Norddeutsche Antiquität, gefertigt im späten neunzehnten Jahrhundert. Ältere, aufgefrischte Restaurierung, Wachsoberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 86 x 94 x 51.
Antikmoebel
rs9172
Biedermeier Pfeilerkommode Mahagoni
auf Eiche furniert (Chiffoniere). Hochrechteckiger, 6-schübiger Korpus auf Wiegenfüßen; Seitenwände flächig. Oberer, schmaler Schub konkav, Kopfteil mit Dreiecksgiebel. Messingeinlagen in der Front; Lisenen mit Voluten verziert. Schlösser und der Schlüssel original; alte sekundäre Beschläge (die Aussparungen der ehemaligen Schlüsseleinfassungen aus Bein sind darunter vorhanden). Klassische Hochkommode aus Deutschland (Berlin?), frühes 19. Jahrhundert. Schellack Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 167 x 108 x 47.
Antikmoebel
rs7119
Schrank Gründerzeit helles Nussbaum
furniert (historistischer Kleiderschrank). Durch Holzverkeilung zerlegbarer, zweitüriger, zweischübiger Korpus auf Kugelfüssen. Plastisch verzierte Lisenen; Kopf und Sockelleiste profiliert und verkröpft. Hochrechteckige, profilgerahmte Kissenfüllungen in der Front und in den Seiten. Schlösser und Beschläge original; Schlüssel sekundär. Westdeutschland (Trier), zweite Hälfte 19. Jahrhundert. Seidenglanz Oberfläche.
Maße in CM, H x B x T: 205 x 153 x 66(51).

Maßangaben - soweit nicht anders angegeben: maximale Aussenmaße mit Füssen, Gesimsen, Säulen, Kronen, Aufsätzen etc. Bei Schränken betrifft die Angabe in der Klammer die Innentiefe.

Wir raten davon ab, die Möbel auf Fußbodenheizungen, in Badezimmer, oder in den Außenbereich zu stellen.
Impressum Datenschutz